Über uns

Chronik

Mensch und Tier - Verein der tiergestützten Therapie e.V.

wurde 1995 gegründet.

Das Gründungsmitglied Frau Gerda Fischer-Finzelberg

hatte bereits vorher langjährige Erfahrung in der

Hundeausbildung.

Sie hat sich 1997 mit einem Irish-Setter aus der eigenen 

Zucht in der Schweiz zum Therapie-Team ausbilden lassen,

danach zum Therapie-Hunde-Trainer und zum Richter.

Gerda Fischer-Finzelberg

Ebenso absolvierte Michaela Neumann ihre Ausbildung beim VTHS ( Verein Therapiehunde Schweiz), sie ist ebenfalls Trainerin und Richterin.

 

Da ab 2003 der VTHS nur noch schweizer Teams ausbildet, hat Frau Gerda Fischer-Finzelberg die Weiterführung in Deutschland übernommen, mit ausdrücklicher Empfehlung des VTHS.

 

Aufgrund dieser erstklassigen Voraussetzungen konnten bislang über 120 Therapie-Teams ausgebildet werden, sowie 9 Trainer und 2 weitere Richter.

 

Frau Gerda Fischer-Finzelberg war als unser Ehrenmitgied aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr aktiv tätig, nahm jedoch regen Anteil am Vereinsgeschehen.

Leider ist sie am 12.02.2017 verstorben.

 

 

Von Beginn an hatte Dr. Ulrich Gutke als Vorsitzender kompetent den organisatorischen Lauf des Vereins gelenkt. Da er jedoch in der Prignitz noch andere zusätzliche Verpflichtungen hat, beschloß er, den Vorsitz zum 21. Mai 2011 abzugeben.

Gleichzeitig zogen sich auch unsere langjährige Schriftführerin Anja Schneewolf und der Kassier Hans-Joachim Koepp aus dem Vorstand zurück.

Mit einer kleinen Rede und je einer guten Flasche Jahrgangswein  - entsprechend der Jahre der Vorstandszugehörigkeit -bedankten sich die Mitglieder an der Jahresversammlung bei diesen verdienten Vereinskameraden.

 

 

 

 

 

Der neue Vorstand ist ebenfalls hoch engagiert.

Die Vorsitzende ist extra aus Bayern in die Prignitz gezogen, denn nur vor Ort kann in engem Kontakt der Verein wachsen. Weiteres auf Vorstand.